HOME DAYDREAMER TRAVEL REZENSIONEN IMPRESSUM

Samstag, 28. Oktober 2017

[Rezension] Illuminae. Die Illuminae-Akten_01 - Amie Kaufman und Jay Kristoff



Inhalt 


Heute Morgen noch dachte Kady, das Schlimmste, was ihr bevorsteht, ist die Trennung von ihrem Freund Ezra. Am Nachmittag dann wird ihr Planet angegriffen. Kady und Ezra verlieren sich bei der Flucht und gelangen auf unterschiedliche Raumschiffe. Doch die Fliehenden werden immer noch von dem feindlichen Kampfschiff verfolgt. Und damit nicht genug: Ein Virus, freigesetzt bei dem Angriff mit biochemischen Waffen, mutiert mit grauenhaften Folgen. Und dann ist da noch AIDAN, die Künstliche Intelligenz der Flotte, die von Raumtemperatur über Antrieb bis Nuklearwaffen alles an Bord steuert. Leider nur ist AIDAN bei dem Angriff außer Kontrolle geraten und übernimmt nun das Kommando.


Meine Meinung


Da dieses Buch in diesem Monat heraus gekommen ist, kommt man natürlich nicht daran vorbei. Zum Glück, wie ich jetzt sagen kann. Ich bin vor über einem Monat schon in die Buchhandlung gerannt, weil ich in dem festen Glauben da hin bin, dass Illuminae schon raus ist. Fehlanzeige. Seitdem hab ich dann sehnlichst auf dieses Buch gewartet und es mir sofort vor genommen, als es bei mir angekommen ist. 

Schon allein das Cover ist doch ein echter Traum. Dieses tolle Farbspiel und dann überall diese kleinen Notizen und Aktenvermerke, die schon sehr gut auf den Inhalt des Buches hinweisen. Denn dieses Buch ist ja komplett aus Akten, Chatverläufen, Aufnahmen einer Überwachungskamera und so weiter geschreiben. Es ist genial. Ich glaube etwas Vergleichbares gibt es bisher noch nicht. Das Lesen wurde dadurch zu einem echten Abenteuer für mich. 

Dadurch, das hier dauernd Abwechslung in der Erzählweise ist, kommt man wirklich sehr schnell mit dem Buch voran. Auerßdem ist es auch sehr spannend und dieser Teil spricht für sich. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und es viel mir gerade am schwersten, wenn ich in der Bahn saß und auf einmal aussteigen musste. Am liebsten hätte ich das Buch in einem Rutsch gelesen.

Mir hat die Handlung und Erzählweise sehr gut gefallen. Auch die Idee des Buches hat mir richtig gut gefallen und mich in seinen Bann gerissen. Etwa auf dem dreiviertel des Buches ist noch einmal etwas richtig unerwartetes gekommen, was mich echt von den Socken gehauen hat. Ich war wie vor den Kopf gestoßen und ab da gab es dann erst recht kein Halten mehr. Ich musste unbedingt wissen, wie es aus geht! Sowas spannendes hab ich lange nicht gelesen. 

Mit den beiden Hauptcharakteren - Kady und Ezra (irgendwie gefällt mir der Name) - hab ich richtig mitgelitten. Auch wenn hier nur in Akten erzählt wird, war das Buch tiefgründig. Es war nicht schwammig oder plätscherte an der Oberfläche. Ich hatte am Ende des Buches wirklich das Gefühl die Charaktere in diesem Buch zu kennen. Dadurch wird bei dieser Erzählweise das Talent der beiden Autoren deutlich. 

Mir fällt es total schwer meine Begeisterung für dieses Buch in Worte zu fallen. Es ist einfach unglaublich und auch wenn das Buch 608 Seiten hat, so sind diese zu kurz. Ich möchte mehr davon haben und ich warte jetzt schon sehnsüchtig auf den nächsten Band. Der kommt voraussichtlich erst im Herbst 2018 heraus. Ich weiß wirklich nicht, wie ich es aushalten soll, so lange darauf zu warten. Am liebsten würde ich sofort weiter lesen!!! Ich liebe es einfach. 

5/5 Sterne

Kommentare:

  1. Hey Maddie!

    Eine wirklich schöne Rezension! Das Buch sieht man ja momentan überall und ist schon so lange auf meine Wunschliste. Nächsten Monat (ist ja schon bald *-*) wird es dann wirklich gekauft. Ich freue mich, dass es dir so gut gefallen hat und ich bin schon sehr gespannt drauf! :)

    Ganz viel Liebe x
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon sehr gespannt, wie du es finden wirst :D Es ist wirklich klasse

      Löschen
  2. Huhu =)

    Als ich das Buch zum ersten Mal bemerkt habe, war ich mir sicher, dass ich es lesen muss. Mein zweiter Blick fiel auf die gigantische Seitenzahl und da war ich doch etwas skeptisch ^^. Aber nach den vielen positiven Rezensionen, freue ich mich schon sehr darauf es zu lesen.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Seitenzahlen bemerkt man hier gar nicht so sehr, weil man nur so durch das Buch hindurch fliegt :D

      Löschen
  3. Huhu :)

    Das Buch sieht man derzeit ja wirklich überall, aber es klingt auch wirklich superspannend! Dank deiner tollen Rezension ist es jetzt direkt mal auf meiner Wunschliste gelandet *lach*

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...