HOME DAYDREAMER TRAVEL REZENSIONEN IMPRESSUM

Freitag, 17. November 2017

[Rezension] Kleine große Schritte - Jodi Picoult



Inhalt


Ruth Jefferson ist eine äußerst erfahrene Säuglingsschwester. Doch als sie ein Neugeborenes versorgen will, wird ihr das von der Klinikleitung untersagt. Die Eltern wollen nicht, dass eine Afroamerikanerin ihren Sohn berührt. Als sie eines Tages allein auf der Station ist und das Kind eine schwere Krise erleidet, gerät Ruth in ein moralisches Dilemma: Darf sie sich der Anweisung widersetzen und dem Jungen helfen? Als sie sich dazu entschließt, ihrem Gewissen zu folgen, kommt jede Hilfe zu spät. Und Ruth wird angeklagt, schuld an seinem Tod zu sein. Es folgt ein nervenaufreibendes Verfahren, das vor allem eines offenbart: den unterschwelligen, alltäglichen Rassismus, der in unserer ach so aufgeklärten westlichen Welt noch lange nicht überwunden ist …


Meine Meinung 


Als ich dieses Buch begann, habe ich nicht damit gerechnet, das es so ein Meisterwerk sein würde. Ein Jahreshighlight für mich. Und wohl auch eines meiner Lieblingsbücher. Ich hatte mich auf ein tolles Buch von Jodi Picoult gefreut, von der ich vor ein paar Jahren schon mal Beim Leben meiner Schwester gelesen hatte. Aber dieses Buch ist wirklich ein echter Schatz, dessen Botschaft mehr als kostbar ist und zum Nachdenken anregt!

Das Buch ist aus drei verschiedenen Perspektiven geschrieben. Aus der von Ruth - der Hebamme, von Kennedy - Ruth's Anwältin und aus der Sicht von Turk - dem Vater des toten Babys. Drei sehr interessante Perspektiven. Jeder hat eine andere Sichtweise auf die Dinge. Es war beeindrucken, aus der Sicht dieser drei Menschen das Geschehen zu verfolgen. Zu sehen wie sie denken und welche Ansichten sie haben. Gerade der Unterschied zwischen Ruth und Turk war extrem, denn Turk ist ein Rassist, der Menschen wie Ruth verachtet. Für mich war es erschreckend, wie diese Menschen denken und auch handeln. Ich ertappte mich öfter dabei wie ich nur den Kopf schütteln konnte. Fassungslos über ihre Taten.
Ruth ist für mich eine unglaubliche Frau. Sie hat so viel Mut und Stärke. Im Verlauf des Buches wurde mir das immer mehr bewusst. Und ich bewundere sie sehr für ihren Mut.

Die Handlung war strukturiert und spannend aufgebaut. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Musste immer wissen, wie es weiter geht. Es war fesselnd und einfach echt geschrieben. Auch wenn ich, wie gesagt, oft mit dem Kopf schütteln musste und auch so recht viel mitgelitten habe mit den Charakteren, fand ich super, dass das Buch so echt geschrieben wurde. Hier wurde nichts verstellt. Alles offen gelegt. Genau so, wie es auch wirklich ist!

Ich finde es auch sehr beeindruckend, welche Recherchen die Autorin angestellt hat. Gerade bei dem Gerichtsprozess hat mich das schwer beeindruckt. Mir als Laie kann man ja alles mögliche auftischen. Ich würde es glauben, was da steht, weil ich selbst keine Kentnisse habe. Aber es muss ja auch für erfahrene Leute nachvollziehbar sein und das erfordert wirklich sehr viel Recherche. Ich fand das klasse. Und es hat sich ja auch wirklich ausgezahlt!

Dieses Meisterwerk kann ich nur jedem Empfehlen! Ein klasse, spannendes Buch, an dessen Ende man eine ganz andere Sicht auf Rassismus hat. Ich wette, jeder der es gelesen hat, ist am Ende in gewisser Weise ein anderer. Ihr müsst es lesen :)


- gesponsertes Rezensionsexemplar - 
Vielen Dank an den C.Bertelsmann Verlag für die Bereitstellung von diesem Rezensionsexemplar!

5/5 Sterne

Kommentare:

  1. Hello meine Liebe! :))

    Wundervolle Rezension! Wirklich total gelungen und ich freue mich so sehr, dass es dir aus so gut gefallen hat. Das Buch war auch mein Jahreshighlight und bedeutet mir so viel, dass es mich so freut, dass es auch bei dir ankam und du meine Gedanken nachvollziehen kannst! :))

    Ganz liebe Grüße x
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, das freut mich sehr! :D Ich denke auch immer mal wieder darüber nach, weil es mich einfach so gepackt und begeistert hat :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...